Berichte von und über den HTSV Baindt

Human Table Soccer Turnier 2015

[Pressebericht]
Der Wettergott war dieses Jahr auf unserer Seite und lockte mit milden Temperaturen viele Gäste in den Hof der Villa Kunterbunt. Man könnte meinen, dass man nach acht erfolgreichen Human-Table-Soccer-Turnier-Jahren alles gesehen hätte. Doch auch dieses Mal gab es wieder unglaubliche Szenen im liebevoll hergerichteten "Stadion" zu bestaunen. Dabei fing alles wie gewohnt an: die "Helden der Arbeit" eröffneten als erste Gäste den Thekenbereich, so nach und nach schlenderten müde "Lazio Komas" und andere ins Gelände und irgendwann wurde die Gesellschaft von den unglaublichen "Betas" wachgerüttelt.
Die "TA TSV Eschach" gab als letztjähriger Turniersieger den Startschuss und nicht nur das Eröffnungsspiel bot unglaubliche Szenen. Mitten in einem Spiel wurden die Spieler so unglaublich von den "fc vor d zeit"-Mädels bezirpst, dass der arme Torwart der "Sojamilch" plötzlich gegen neun Gegner spielte. Daran erkennt man, dass es zwar eine Sportveranstaltung ist, aber der gesellige Gedanke nach wie vor im Vordergrund steht. In fast allen Spielen herrschte dieser positive Geist und Fair Play stand stets im Vordergrund. Sowieso wuchs in den letzten Jahren eine unglaublich große Community, man kann fast schon sagen: Human-Table-Soccer-Familie zusammen - 14 der 20 Teams nahmen zum vierten Mal oder noch öfters am Turnier teil.
Teilnehmen wollte der Torwart von "Kanns nicht lesen" gegen die "Terror Bitches" plötzlich nicht mehr. Zu hoch war die Führung und man wollte den Mädels den Ehrentreffer gewähren. Satte zwei Minuten intensiver Spielzüge auf das leere Tor sahen die Zuschauer, bis es endlich im Tor einschlug. Unglaublich!
Unglaublich ist auch unser Pfarrer Herr Staudacher. Er hütete mit Gottes Beistand das Tor der KGR-Allstars und machte im Sportdress gar keine schlechte Figur. Wie Figuren auf einem Schachfeld behandelt man die Tage viele tausende Flüchtlinge und schiebt sie von einer Stelle zur anderen. Wir nicht! Die "Jungle Tigers", 15 liebenswerte Menschen, Flüchtlinge aus Gambia, untergebracht im interkommunalen Wohnprojekt "Kanzach", bereicherten das diesjährige Turnier. Die jungen Männer standen nicht lange "alleine" da und schnell durchmischten sich die Gruppen. Gelebte Integration, unserer Meinung nach das einzig funktionierende Mittel.
Funktioniert hat auch der "Spende-dein-Pfand"-Aufruf. Unglaubliche 280€ kamen dieses Jahr - eben für das erwähnte Projekt "Kanzach" - zusammen. Wir erhöhen auf 500€ und bedanken uns herzlich bei allen Spendern für diese unglaubliche Unterstützung.
Unterstützer hatten die "Terror Bitches", unglaublich als Raketen verkleidet, nicht nur im Spielfeld, sondern auch draußen. Sie gewannen deutlich die Sieger-der-Herzen-Wahl. Deutlich siegte auch "Los Cordones". Mit 6:2 triumphierte der Dauerbrenner im Finale über die "Dachser Allstars" und sicherte sich so den Turniersieg. Herzlichen Glückwunsch!
Hier die unglaublichen zwanzig Gewinner eines erfolgreichen und wunderschönen Tages:
  1. Los Cordones (dritter Deutscher Meister)
  2. Dachser Allstars
  3. Jungle Tigers
  4. Kanns nicht lesen
  5. Heimle Jugend Unterankenreute
  6. VfBeta 69er
  7. TA TSV Eschach
  8. Sojamilch
  9. Jugendtrainer SG Baienfurt
  10. Promillejäger Strahlay GmbH
  11. Helden der Arbeit
  12. Team Thommel
  13. Queens
  14. Kätzchen
  15. KGR Allstars
  16. Lazio Koma
  17. Lexxe und seine Bitches
  18. Terror Bitches WFJB (Sieger-der-Herzen 2015)
  19. Here for Beere
  20. fc vor d zeit
Unglaublich waren auch dieses Jahr wieder unsere vielen Balleinwerfkids, vielen Dank für euren wertvollen Dienst. Zuletzt danken wir an dieser Stelle allen Sponsoren, Unterstützern im Hintergrund und den lokalen Medien für die tolle Berichterstattung.
Wir freuen uns auf das Turnier 2016 - das 10-jährige Jubiläum - und versprechen: das wird wieder ein unglaublicher Tag!

Human Table Soccer Turnier 2015

[Vorbericht]
Endlich ist es wieder soweit: 20 Teams gehen am 26.09. auf Torjagd (bevorzugt das jeweils zehnte!). Nach knapp zwei Wochen waren sämtliche Startplätze vergeben, was uns als Organisatoren natürlich sehr freut.
Fast alle angemeldeten Gruppen haben schon einmal teilgenommen und viele sind sogar schon zum vierten, fünften oder sechsten Mal dabei. Wir nehmen an, dass sich einige Mannschaften wieder mächtig ins Zeug legen werden, um optisch zu glänzen: sprich sich kreativ zu verkleiden. Dieses Spektakel darf man sich eigentlich nicht entgehen lassen!
Um 10:20 Uhr wird der erste Ball eingeworfen und das Finale wird gegen 17.15 Uhr angepfiffen werden. Gespielt wird bei jeder Witterung! Ein Grund mehr ins Stadion "Villa Kunterbunt" zu kommen ist die diesjährige Spendenaktion: wir hoffen auf rege Beteiligung bei der "Spende-dein-Pfand"-Aktion, dessen Ertrag den jungen Menschen des interkommunalen Wohnprojektes "Kanzach" zu Gute kommen wird. Einige "Jungle Tigers", wie sich die Gruppe aus Gambia nennt, mischen sogar selbst im Turniergeschehen mit. Gelebte Integration, die derzeitig unabdingbar scheint!
Für alle Hungrigen: Rote Wurst, Currywust mit selbstgemachter Soße, Chicken Nuggets und Pommes dürften jeden Gast schwach werden lassen.
Diese Teams kämpfen um Ruhm und Ehre - oder wollen einfach nur so daddeln:
  1. TA TSV Eschach (Titelverteidiger)
  2. TB WFJB
  3. VFBeta 69er
  4. Dachser All-Stars
  5. Kätzchen (amtierende Sieger-der-Herzen)
  6. fc vor d zeit
  7. Lexxe und seine Bitches
  8. Kanns nicht lesen
  9. Team Thommel
  10. Jungle Tigers
  11. Helden der Arbeit
  12. Lazio Koma
  13. Queens
  14. Promillejäger Strahlay GmbH
  15. Los Cordones
  16. Heimle Jugend Unterankenreute
  17. Sojamilch
  18. KGR All-Stars
  19. Fußball Jugendtrainer SG Baienfurt
  20. Here for Beere

Wir freuen uns auf einen ereignisreichen Tag und viele nette Menschen!

Human Table Soccer Turnier 2014

[Pressebericht]
Seit nunmehr acht Jahren gibt es das Human-Table-Soccer-Turnier in Baindt und es erfreut sich immer noch größter Beliebtheit. Das Motto dieses Turniers lässt sich in einem Satz beschreiben: Just for fun! Denn das Ziel ist klar: Am Ende des Tages soll es so viele Sieger wie möglich geben. Definitiv genial oder? Dieses Jahr schraubte die Turnierleitung wieder ein wenig am Spielmodus (nur noch 20 Teams statt 24) und verlegte den Start etwas nach vorne. Die 20 Mannschaftsführer durften sich schon vorab als Sieger fühlen, denn nach einer knappen Woche war das Teilnehmerfeld ausgebucht. 18 von 20 Mannschaften waren schon drei Mal oder noch öfters dabei - man könnte es auch so betiteln: Definitiv Traditionsturnier!
Traditionen gibt es rund um das Turnier auch schon einige. So waren die "Helden der Arbeit" mal wieder die ersten Gäste und weihten den neuformierten Bonkassen- und Thekenbereich ein. So nach und nach schlenderten immer mehr Gruppen ins Stadion "Villa Kunterbunt" und man erkannte wieder früh: Das wird ein farbenfrohes Zusammenspiel von Kostümen, Masken, Outfits und Trikots. Definitiv ein Sieg für die Optik!
Zwei Mal hinschauen musste man dann beim Einmarsch des amtierenden Deutschen Meisters, "VFBeta 69er" - mit Banner, Trommel und einigen Fans im Schlepptau "dappten" sie ins Turniergelände. Eben jene Gruppe eröffnete dann auch gleich das Turnier und kassierte mit dem ersten Schuss des Tages das erste Tor. Definitiv ein Rekord für die Ewigkeit! Nach 303 weiteren Turniertoren war die Gruppenphase beendet und das Turnier steuerte den Höhepunkten entgegen. So kam es bei den Platzierungsspielen zu kuriosen Duellen wie dem "Damenkampf" TB WFJB und Lexxes "Damen" oder den "Luden" gegen "Samenstau". Kurios ist definitiv folgende Statistik: Die Tennismannschaften dominieren diese Sportart - von sieben Turnieren gewann drei Mal ein Tennisteam. Auch dieses Jahr hieß es: "Spiel, Satz und Sieg" für eine ballklopfende Mannschaft. Es siegte unbesiegt die erfahrenste Truppe und zwar die aus Eschach und darf sich somit nun 2. offizieller Deutscher Meister im Human-Table-Soccer-Sport nennen. Herzlichen Glückwunsch dazu. Da das Team allerdings aus fünf Baindtern bestand kann man auch sagen: Der Pott bleibt in Baindt! Trotzdem definitiv kurios!
Die KJG Baindt und der HTSV Baindt widmen sich seit einiger Zeit nicht nur spaßigen und kuriosen Dingen sondern auch der harten Realität. Deshalb riefen die Vereine ihre Gäste zur "Spende-dein-Pfand"-Aktion auf. Hierbei kamen 200 € zusammen und dieser Betrag wird von uns verdoppelt. Das Geld kommt dieses Jahr dem Kinderhospiz Ravensburg zu Gute. Definitiv eine gute Sache!
Eine gute Sache ist auch die jährliche Sieger-der-Herzen-Wahl. Hier wählen die Teams den Publikumsliebling des Tages. "Die Froschköniginnen" staubten diesen Preis schon zum zweiten Mal ab. Damit sind sie definitiv Spitzenreiter in dieser Kategorie.

Kategorisiert folgen hier die Platzierungen:
  1. TA TSV Eschach (2. Deutscher Meister)
  2. Dachser
  3. VFBeta 69er
  4. Lokomotive Grobmotorik
  5. Heimle Jugend Unterankenreute II
  6. Love, Peace & Icecream
  7. Los Cordones I
  8. Der schreckliche Zwen und seine Gefährten
  9. Samenstau - Maschinenbau
  10. Los Cordones II
  11. Heimle Jugend Unterankenreute I
  12. Hangover 96
  13. Die Luden - 5 Brüder aus dem Rotlicht
  14. Die Froschköniginnen (Sieger der Herzen 2014)
  15. TB WFJB
  16. Lexxe und seine Bitches
  17. FC Venus
  18. Helden der Arbeit
  19. Sport- und Biertrinkverein Holbein Ravensburg
  20. Die Hochzeitscrasher

Der Dank gilt vor allem allen Teilnehmern, die das diesjährige Turnier zu einem der besten gemacht haben. Neben tollen Kostümen bewunderten die Zuschauer fast in allen Spielen "Fair Play" und auch abseits vom Spielfeld herrschte Euphorie und Ausgelassenheit. Definitiv genial!
Genial sind auch alle, die unser Turnier in irgendeiner Weise unterstützt haben und dies auch in Zukunft werden - egal ob finanziell oder ideel. Wir sind hierfür definitiv dankbar! Die Auflistung aller Personen und Firmen würde den Rahmen sprengen, aber unseren Balleinwerfkids Magdalena, Tiziano, Salvatore, Yannis und Aaron sei an dieser Stelle explizit gedankt!
Wir freuen uns auf die neunte Auflage des Turniers im Jahr 2015, denn dieses Event wird sicherlich wieder "definitiv genial"!

Human Table Soccer Turnier 2014

[Vorbericht]
Endlich ist es wieder soweit: 20 Teams gehen am 04.10. auf Torjagd (bevorzugt das jeweils zehnte!). Nach einer knappen Woche waren sämtliche Startplätze vergeben, was uns als Organisatoren natürlich sehr freut. Fast alle angemeldeten Gruppen haben schon einmal teilgenommen und viele sind sogar schon zum vierten, fünften oder sechsten Mal dabei.
Dieses Spektakel darf man sich eigentlich nicht entgehen lassen!

Um 10:20 Uhr wird der erste Ball eingeworfen und das Finale wird gegen 17.00 Uhr angepfiffen werden. Gespielt wird bei jeder Witterung!

Ein Grund mehr ins Stadion "Villa Kunterbunt" zu kommen ist die diesjährige Spendenaktion: Wir hoffen auf rege Beteiligung bei der "Spende-dein-Pfand"-Aktion, dessen Ertrag dem Kinderhospizdienst Ravensburg zu Gute kommen wird.
Für alle Hungrigen: Rote Wurst, Currywust mit selbstgemachter Soße, Chicken Nuggets und Pommes dürften jeden Gast schwach werden lassen.

Diese Teams kämpfen um Ruhm und Ehre - oder wollen einfach nur so daddeln:
  1. TA TSV Eschach
  2. TB WFJB
  3. VFBeta 69er
  4. Dachser
  5. Die Froschköniginnen
  6. Lexxe und seine Bitches
  7. FC Venus
  8. Helden der Arbeit
  9. Sport- und Biertrinkverein Holbein Ravensburg
  10. Heimle Jugend Unterankenreute I
  11. Heimle Jugend Unterankenreute II
  12. Die Luden - 5 Brüder aus dem Rotlich
  13. Der schreckliche Zwen und seine Gefährten
  14. Die Hochzeitscrasher
  15. Los Cordones
  16. Los Cordones II
  17. Lokomotive Grobmotorik

Pressebericht Turnier 2013

Das Runde muss ins Eckige - oder: Pressebericht zum 7. Baindter Human-Table-Soccer-Turnier um die Deutsche Meisterschaft Es ist wirklich eine runde und tolle Sache, dass unser jährliches Turnier in so großem Maße von Spielern, Zuschauern und Sponsoren angenommen wird. Die zunächst 20 verfügbaren Startplätze waren rasch nach knapp 1,5 Wochen vergeben und es standen noch einige Interessenten auf der Warteliste. Deshalb entschieden sich die Organisatoren dafür das Starterfeld zu erweitern. Auch die zusätzlichen vier Plätze waren im Nu vergriffen. Mit neuen Ideen, viel Elan und einer pockenbedingten neuen Turnierleitung ging es also in den lange ersehnten Tag. Gestartet wurde dieses Jahr mit einem Weißwurstfrühstück. Durch das kantige Wetter blieb die Besucherzahl im überschaubaren Bereich, was der guten Stimmung am frühen Morgen aber nicht schadete. So nach und nach trudelten die hoch motivierten Spieler ein und eines war schnell klar: Die Teams sorgten wieder für ein rundum kunterbuntes Bild an der Villa Kunterbunt. So erschien eine Truppe komplett im blauen, dynamischen Ganzkörperanzug, andere in selbstbemalten oder bedruckten T-Shirts und wiederum andere im einheitlichen Trikot oder mit einheitlichen Kostümen. Eine schöne Tradition, die mitunter unser Turnier einzigartig macht!

Einzigartig war bislang auch immer der reibungslose Ablauf des Turniers. Wir sind ehrlich und gestehen ein: Dieses Jahr lief organisatorisch nicht alles rund und es tat sich so manche Ecke auf. Die Human-Table-Soccer-Gemeinschaft glich dies aber glänzend durch gute Stimmung, tolle Fangesänge und Gelassenheit aus und übernahm spontan sogar die Verwaltung über das DJ-Pult.

Dem Verwalter des HTSV Baindt gelang schon im Vorfeld eine Glanztat: Er sorgte dafür, dass die Spieler ein schickes Rund in das Eckige befördern konnten. Der orange Spielball mit Logo kam gut an und kann immer noch als Merchandisingartikel gekauft werden. Über 400 Mal wurde das gute Stück in die Maschen gedroschen und somit kommen wir zu den runden Tatsachen: Sieger, und somit Deutscher Meister im Human-Table-Soccer-Sport 2013 wurde das Team VFBeta 69er. Herzlichen Glückwunsch! Sieger der Herzen wurde ein Team, das schon viele Jahre ein großer Liebling des Publikums ist und völlig zu Recht dieses Mal diese Ehre zuteil bekommt: Die Hupfdohlen aus Baienfurt. Hier die Platzierungen im einzelnen in eckiger Tabellenform:
  1. VFBeta 69er (Deutscher Meister 2013)
  2. 1. FC Technik
  3. Los Cordones
  4. Lokomotive Grobmotorik
  5. Helden der Arbeit
  6. Dachser Baindt
  7. Entert das Feld
  8. Ajax Dauerstramm
  9. FC Dorfdisco
  10. Biergit Kraft
  11. Sport- und Biertrinkverein Holbein Ravensburg
  12. Destillatoren
  13. TA TSV Eschach
  14. Hexentröpfle
  15. VFBeta 48er
  16. Staubige Ziehklopen 2013
  17. Marco der Kater und seine Kätzchen
  18. Terror Bitches
  19. Gummibärenbande
  20. VFBeta 84er
  21. Los Cordones 2
  22. Hupfdohlen (Sieger der Herzen 2013)
  23. Tzauhund Crew
  24. Das dreckige halbe Dutzend



Bedanken möchten wir uns noch bei einigen Menschen, ohne die das Turnier nicht so eine runde Sache wäre: Danke an
  • Romano, Bistro am Dorfplatz Baindt für die Gutscheine
  • Familie Berle für den Hänger
  • Familie Busam Senior für die Botendienste
  • Winne für den zuverlässigen Nachtwachendienst
  • die unermüdlichen Helfer Shorty, Max, Mülli und Moosi
  • alle fleißigen Balleinwerfer und Helfer im Hintergrund
  • Sven für die Pflege der Homepage
  • Dani für den klasse Job am Mischpult
  • Philipp für die professionelle Berichterstattung in den lokalen Medien
  • alle die hier genannt werden müssten, wir aber vor lauter Danksagen vergessen haben.
Die KJG Baindt und der HTSV Baindt sind das, was Frau Merkel sucht: Eine starke Koalition - und diese freut sich auf das nächste Turnier, wenn das Runde wieder ins Eckige muss, am 04.10.2014!

6. Human Table Soccer Turnier 2012

[Vorbericht]
Was vor sechs Jahren noch Rahmenprogramm am KJG-Jubiläum war, ist mittlerweile eine nicht mehr wegzudenkende Veranstaltung im Baindter Terminkalender: Menschliches Tischkickern oder eben Human-Table-Soccer, wie man neudeutsch sagt. Die Trendsportart, bei der alle mitspielen können, begeistert auch in diesem Jahr wieder Jung und Alt. Anpfiff im liebevoll hergerichteten KJG-Stadion ist am Samstag 06.10.12 gegen 11 Uhr im Hof der Villa Kunterbunt.
Lassen sie es sich nicht entgehen, wenn 120 Spieler aufgeteilt in 24 Teams um Ruhm und Ehre kämpfen und vor allem viel Spaß haben werden. Human-Table- Soccer steht nämlich nicht nur für Fairness und Verletzungsarmut sondern auch für friedliche und fröhliche Begegnung verschiedenster Menschen – egal ob Spieler, Trainer, Manager oder Zuschauer. In welcher Sportart gibt es so etwas sonst noch?

Diese Mannschaften haben sich in Rekordzeit die 24 Startplätze gesichert:

  1. TA TSV Eschach
  2. Glasbier Rangers
  3. Los Cordones
  4. 5 Blondinen im Bumsbunker nach Bangkok
  5. Helden der Arbeit
  6. Blau und schlau
  7. Dachser Baindt
  8. New Kids
  9. Sport- und Biertrinkverein Holbein Ravensburg
  10. Marco der Kater und seine Kätzchen
  11. Heimle Jugend Unterankenreute I
  12. Heimle Jugend Unterankenreute II
  13. Munic Supporters Schwaben
  14. VFBeta 48er
  15. sauf nei Alter!
  16. Staubige Ziehklopen
  17. 10 kleine Jägermeister
  18. Flowerpower
  19. Die Gärtner
  20. Hupfdohlen
  21. Die Hühner an der Stange
  22. Hexentröpfle Neukirch I
  23. Hexentröpfle Neukirch II
  24. war zu Redaktionsschluss nicht bekannt


Die KJG-Crew verwöhnt Spieler und Zuschauer mit Kaltgetränken und leckerem aus der Friteuse!

HEUTE Ehemaligentreff!! Anlässlich der sechsten Auflage des Human-Table-Soccer-Turniers findet auch in diesem Jahr wieder ein Ehemaligentreffen statt. Los geht es am 05.10.12 um 19.00 Uhr an der Villa Kunterbunt. Es sind alle ehemaligen und aktiven KJGler, sowie alle Freunde, Sponsoren und Sympathisanten des Vereins herzlich eingeladen. Euch erwartet wieder ein Old School Villa-Rock!

Schwäbische Zeitung 5.10.2012

[Zeitungsbericht]
Schwäbische Zeitung 2012: Human-table-SOccer-Turnier in Baindt

Baindt spendet Zuschuss zum HTSV Feld

[Zeitungsbericht]

5. Human Table Soccer Turnier 2011

["Galaktisch gut" - Pressebericht]
Galaktisch gut - so könnte man das 5. Baindter Human-Table-Soccer-Turnier, welches am 01.10.2011 stattgefunden hat, umreißen.
Um kurz nach 9 Uhr trafen schon die ersten Siegesdurstigen (auch mit sonstigem Durst ausgestattet) im Hof der Villa Kunterbunt ein. Die Helfer der KJG hatten ihn extra für diesen Event gerichtet und die Szenerie glich wie immer wie in einem kleinen Stadion. Es folgten dramatische Spiele mit Toren in letzter Sekunde, technisch perfekte Spielzüge und Kombinationen und auch so allerlei lustige Szenen: „Schüsse“ mit der Nasenspitze oder dem linken Auge, koordinative Schwächen einiger Paare und Spieler (vor allem zu späterer Stunde) und auch das Erschrecken der Zuschauer durch scharf geschossene Bälle, gezielt auf Weizengläser, stand auf dem Programm. Die Zuschauer sollten sowieso auch miterleben, wie ästhetisch schön diese Sportart doch sein kann. So konnten auf dem Turniergelände neben Frankensteins Monster hübsche Blondinen, ritterähnliche Gestalten und auch Hochleistungssportler im aerodynamischen Ganzkörperoutfit beobachtet werden. Hochleistung hatten auch die Helfer der KJG zu vollbringen, denn knappe 300 Spieler und Gäste wollten natürlich kulinarisch versorgt und vor allem mit isotonischen Getränken gepflegt werden. Sportlich gesehen war natürlich auch einiges los: Fast 500 Tore wurden frenetisch bejubelt (anders ausgedrückt: 50 Mal „ihr dürft zum Schnäpseln kommen“), von denen einige „Die Galaktischen“ geschossen haben müssen. Die Turnierleitung hat zwar alles versucht, dass diese Mannschaft dieses Jahr nicht gewinnt, aber die galaktische Klasse hat sich halt doch durchgesetzt. Sportlich fair und technisch gut konnte das Team um Mannschaftsführer Bernd Elshof zum dritten Mal in Folge den Pott abstauben. Im Schlussplädoyer, welches traditionell der Turniersieger übernimmt, wurde dann der Rücktritt vom vorher verkündetet Rücktritt bekannt gegeben. Wir nehmen euch beim Wort! Zurücktreten wollten andere Teams überhaupt nicht! So rückte der amtierende Siegerder- Herzen-Träger „Nei de Ding“ mit Mann und Maus und erneut witziger Verkleidung an. Die Konkurrenz war dieses Jahr aber so hart, dass man sich knapp geschlagen geben musste. Die Mannschaftsführer wählten den „FC Frankenstein“ mit Teamkapitän Sven Borchers zum neuen und verdienten Sieger-der-Herzen.
Nach der Ehrung der Sieger lichteten sich die Reihen recht schnell. Einige Trainer, Manager und Investoren konnte man aber noch zu später Stunde über Spielzüge, Aufstellungen und anderer Dinge aus der Trainingslehre des Human-Table-Soccer-Sports philosophieren hören. Letztlich blieben jene Kameraden übrig, die bis zur Morgenstunde altes Liedgut trällerten. Der Tag war GALAKTISCH GUT und wir hoffen, dass auch das 6. Baindter Human-Table- Soccer-Turnier die galaktischste Veranstaltung Baindts werden wird!

Noch kurze Dankesworte:

Danke an Volkher Lins für die Stiftung der Pokale und Medaillen! Zum zweiten Mal Danke an Waldemar für den Bau des Feldes – es hat Stand gehalten (aber doch noch 2-3 Schwachstellen). Ein riesiges Dankeschön an das Basar Team Baindt für die großzügige Spende (wir schleppen auch nächstes Jahr wieder). Danke an Winne für die Nachtwache. Und danke an alle, denen wir vergessen haben zu danken.



Zu guter letzt die Lobpreisung aller 20 siegreichen Mannschaften in tabellarischer Form:

  1. Die Galaktischen
  2. Böhse Enkelz
  3. TA TSV Eschach
  4. Blau und schlau
  5. Kurzsch(L)uss – das beste reine Mädchenteam!
  6. Schnitzeljoge und seine Pommesbuben
  7. Marco Halder (mit Marco Halder!)
  8. The Kickers
  9. FC Frankenstein (Sieger der Herzen 2011)
  10. Löwen
  11. Helder der Arbeit
  12. 5 Blondinen im Bumsbunker nach Bangkok
  13. Rot-Weiß-Süß-Sauer
  14. Die maskierten Muchachos
  15. Los Cordones
  16. Team Theo
  17. Nei de Ding
  18. Dynamo Baindt
  19. Gwinnt koin Pokal
  20. Hupfdohlen

Schwäbische Zeitung 22.10.2010

[Zeitungsbericht]
TC Ravensburg verteidigt Meistertitel, Schwäbische Zeitung

Schwäbische Zeitung 04.10.2010

[Zeitungsbericht]
Menschen werden zu Tischfußball-Figuren, Schwäbische Zeitung

Human-Table-Soccer Turnier 2008

[Pressebericht]
Human-Table-Soccer Turnier 2008 „Lauf du links, ich bin rechts“, „Spiel über die Bande, dann Doppelpass und Schuss“ – Solche und ähnlich komischen Sätze konnte man beim 2. Baindter Human-Table-Soccer Turnier vernehmen. Sah ja auch komisch aus: 10 Leute, die mehr oder weniger an ein überdimensionales Tischkicker-Feld gebunden waren. Die angereisten Mannschaften zeigten filigranen Tischfußball in Lebensgröße. Dass da ein ebenso hochrangiges Publikum nicht fehlen darf, ist selbstverständlich. So konnte die Turnierleitung rund um Marco Busam erstaunlich viele Ehrengäste auf dem Gelände der Villa Kunterbunt begrüßen. Von dem leicht regnerischen Wetter ließ man sich stimmungsmäßig gar nicht erst anstecken und so tischkickte man in geselliger und später feuchtfröhlicher Runde. Nach der Vorrunde in vier 5er Gruppen kamen die Viertelfinals der B-Runde und der Hauptrunde. In der B-Runde kam es zur Finalpaarung „Jung-Kränkle-Zanutta (manchmal mit Mucki)“, das das Team „Ministranten Barebäu“ aus Ingerkingen bezwang und den „Nachwuchstrinkern“, die im zweiten Halbfinale der B-Runde das Team „die mit dem roten Band“ ausschalteten. In einem spannenden Spiel siegte dann der Familienmix Jung-Kränkle-Zanutta und errang dadurch das begehrte 5l-Bierfass. Im ersten Halbfinale der Hauptrunde bezwang „Los Cordones“ das Tischtennis aus Reute und im zweiten Halbfinale musste sich „Turbine Friesenhäusle“ dem „Team König“ geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 siegte „Turbine Friesenhäusle“ und durfte sich über einen Pizzagutschein freuen. Das Finale – nach dem traditionell die Deutschlandhymne gespielt wurde – war an taktischen und physischen Tricks und Raffinessen nicht zu überbieten und letztlich war das „Team König“ verdienter Sieger des Turniers und des 60€-Gutscheins. Nach dem Turnier schaute die Gesellschaft zusammen in die Röhre (bzw. auf die Leinwand) und philosophierte beim EM-Eröffnungsspiel über die besten menschlichen (Tisch-)Kicker-Spielweisen. Die KJG bedankt sich herzlich bei allen Teams, die meistens überaus fair spielten und hofft, dass nächstes Jahr wieder eine solch überwältigende Teilnehmerzahl zustande kommt. Ein großer Dank geht an unsere Sponsoren:
  • Fahrschule Banane
  • Bistro am Dorfplatz
  • Schlosserei Schorrer
  • Fahrschule Haslinger
  • Metzgerei Walser
  • Gartenbau Müller
  • Schreinerei Dreher
  • Bauunternehmen Schützbach
  • Fahrschule Schobloch
  • Ristorante „Il Pescatore“
und die privaten Spender. Vielen Dank für die Unterstützung. Auf diesem Weg noch ein großes Danke an die Nachbarn der Villa Kunterbunt, die bis in die Nacht hinein Schlachtenbummlergesänge aushalten mussten.



Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /var/www/virtual/htsvbaindt.de/htdocs/index.php on line 134
2019-04-10 23:59:29
"Save the date"
"Save the date!!!! Am Samstag, 21.09.19, steigt wieder eines der besten Events ever! Das liegt aber vor allem an den saucoolen Gästen. Der Rahmen bleibt natürlich gleich, aber wir basteln wie immer an ein paar Neuerungen, um Euch noch glücklicher zu machen :) Haltet die Ohren steif!!! "

2018-08-01 23:53:16
"Anmeldungen out now"
"Seit Dienstag könnt ihr Euch wieder anmelden :) Los gehts meine Sportsfreunde!"

2017-09-01 23:14:35
"Vollgas beim Ferienprogramm"
"Beim Baindter Ferienprogramm gaben wir wieder Vollgas. Zu Gast waren knapp 30 (!!) Kinder und einige Besucher vom KiGa St. Martin. Das hat richtig Spaß gemacht mit euch!!!!!!! Bilder folgen. "

2017-09-01 23:12:47
"YEAH"
"Das Turnier war wieder ruckizucki ausgebucht und wir freuen uns auf einen grandiosen Tag mit euch!!! Samstag, 23.09.16 - 10:20 Uhr bis ca. 18:00 Uhr. Vorbeikommen lohnt sich! Spannende Spiele! Lockere Atmosphäre! Leckeres aus der Friteuse!"

2017-07-19 19:41:41
"Anmeldung läuft"
"Ihr könnt euch nun für das Turnier 2017 anmelden! "

2016-12-29 12:06:43
"Jahreshauptversammlung"
"Bitte daran denken: Heute JHV im Da Michele! "

2016-09-26 13:46:35
"Weltklasse!"
"Das Jubiläumsturnier war weltklasse! Danke :)"

2016-09-06 21:48:24
"13 glückliche Kids"
"Das Ferienprogramm war wieder spitze! 13 Kids zockten mit viel Eifer und Freude mitten in den Sommerferien. Dabei konnte jeder mal jede Position ausprobieren. Wir bedanken uns für tolle Stunden und freuen uns auf nächstes Jahr. "

2016-07-26 10:59:48
"Ferienprogramm 2016"
"Hallo Kids! Am 13.08.16 knnt ihr Human-Table-Soccer spielen - wie die Groen! Zwischen 15:00 und 17:00 Uhr gehrt das Feld euch. Mitbringen msst ihr nichts - Getrnke und etwas zum Naschen sind da. Es drfen ALLE Kids zur Villa in Baindt kommen. Infos unter 07502/9402882"

2016-07-23 11:38:24
"Voll!"
"Nach nur 3,5 Tagen war das Turnier voll. Echt spitze! Da fehlen uns die Worte. "

2016-07-13 22:28:49
"Anmeldungen am Freitag"
"Hai Fans und Freunde! Ab Freitag startet die Anmeldung - wie gewohnt zunchst fr Mitglieder und letztjhrige Teilnehmer. Ab Sonntag dann fr alle. Dann heit es - wie gewohnt - schnell sein ;) Gre!"

2015-10-06 20:20:55
"Unglaublich!"
"Das diesjaehrige Turnier war der WAHNSINN! Danke an alle, die irgendwie dazu beigetragen haben. 2016 dann das Jubilaeum - 10 Jahre Human-Table-Soccer-Turnier in Baindt. Die KJG und der HTSV freuen sich sehr darauf, ihr auch? Greez Euro"

2015-09-20 19:42:18
"Auslosung und JHV"
"Hallchen alle! Am Donnerstag findet um 20:30 Uhr die Auslosung im Bistro statt. Ihr seid herzlich willkommen! Danach ist wie gewohnt die JHV. Gre "

2015-07-24 11:25:46
"Turnier ist voll"
"Nach gut zwei Wochen sind alle Startpltze vergeben - die Vorstellung der Teams kommt Anfang August auf unserer Turnierseite im FB. Auf der Warteliste sind noch Pltze frei - erfahrungsgem sagen immer 1-2 Teams ab. Vielleicht habt ihr ja Glck... Danke an alle fr das rege Interesse :)"

2015-07-02 19:07:18
"Anmeldungen 2015"
"Die Anmeldung fr 2015 ist drauen! Am 26.09. steppt wieder der Br. Die Teams vom letzten Jahr haben wieder ein Voranmelderecht - danach gibts die Anmeldung auch hier oder im FB. Grle "

2014-10-17 20:22:36
"Einsame Spitze!"
"Das dieshhrige Turnier war einsame Spitze und sicherlich eines der besten!!! Danke :) "

2014-10-01 23:53:58
"Auslosung am 02.10. um 19.00 Uhr im Bistro"
"inklusive Pizza futtern :)"

2014-09-26 22:20:42
"Turnier war nach einer Woche voll"
"richtig cool oder? "

2014-08-10 23:44:32
"Nur noch 5 Plätze!"
"Nach nur einem Tag sind nur noch 5 Startplätze zu haben.

Krass.

Danke Leute :)
"

2014-08-07 23:52:15
"Update"
"Und die Anmeldung findet sich auch hier auf der Page :)

Wir informieren unsere Gste dieses Jahr mit einer Turnierbroschre.

Wer ein Inserat setzen mchte, darf sich bei uns melden !

Grle
"

2014-08-06 00:36:19
"OUT NOW: Anmeldungen!"
"Hallo Freunde des HTST!!!

Die Anmeldung fr das Turnier 2014 ist raus.

Auf Facebook knnt ihr sie schon downloaden.

Wird wie jedes Jahr ein Highlight im Jahr ;)

Grle
"

2014-06-01 14:12:28
"JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG"
""Der 1. Vorsitzende konnte 13 Mitglieder begrüßen. Nach den Berichten des Vorsitzenden und der Kassiererin standen Entlastungen und Wahlen auf der Tagesordnung. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet. Neu gewählt wurden: 1. Julian Vollmer zum technischen Leiter 2. Sven Borchers zum Schriftführer Der Verein bedankt sich bei Simon Gauder und Fabian Suhr, die diese Ämter bisher bestückten. Es wurde beschlossen, dass man sich als Verein beim Ferienprogramm beteiligen möchte. Das ausführliche Protokoll haben alle Mitglieder per Mail erhalten. NICHT VERGESSEN: Am 04.10.14 gibts das nächste Turnier!!!!! Grüßle €""

2014-01-06 15:36:21
"SEPA"
"Alle Mitglieder erhalten die Tage ein Schreiben wegen der SEPA-Umstellung.


Als kleines Dankeschn bekommt auch jeder einen original Spielball der deutschen Meisterschaft GESCHENKT :)

Grle
"

2014-01-06 15:35:09
"JHV"
"Die JHV wurde wegen der Magen-Darm-Seuche auf den 16.01.14 verschoben.

20 Uhr - Bistro

Grle

"

2013-10-15 22:10:04
"Bilder sind online"
"Wer selbst noch Bilder hat, soll mir die unbedingt zukommen lassen :)

Den Bericht findet ihr jetzt auch auf der Page. Viel Spaß!

Grüße
"

2013-09-29 21:48:03
"Turnierball out now"
"Hallo Freunde,

ab sofort kann man den originalen Turnierball für nur 3€ erwerben.

Ein Spaß für die ganze Familie.

Grüßlies

"

2013-09-20 20:54:53
"Weißwurschtfrühstück"
"Hallo alle,

der Turniertag startet am 05.10.13 mit einem leckeren Weißwurstfrühstück.

Los gehts um 09.00 Uhr an der Villa.

Um Anmeldung wird gebeten :)
Grüßlies

"

2013-09-01 19:35:24
"VOLL!"
"Yeah!

Das Turnier erfreut sich so großer Beliebtheit, dass die Startplätze nach gut 2 Wochen belegt waren.

Auch die 5 zusätzlichen Plätze - wir spielen in dem Fall wieder mit 25 Teams - waren nach zwei weiteren Tagen ausgebucht!

Das freut uns natürlich :)

Grüße
"

2013-07-22 22:40:45
"Anmeldungen out now!"
"Nun gibt es die Anmeldung für das diesjährige Turnier als Download!

Angemeldet könnt ihr nur sein, wenn ihr bezahlt und mir das Anmeldeformular vorbeigebracht habt.

ACHTUNG: Ich gehe davon aus, dass die Plätze schnell vergeben sind. Also ranhalten!! 

Grüße
Marco
"

2013-07-18 20:24:51
"Anmeldungen"
"gibt es in wenigten Tagen!!!
"

2013-06-13 18:14:50
"ANMELDUNGEN"
"werden so Mitte, Ende Juli herausgebracht.

Mitglieder des HTSV und der KJG haben drei Tage lang ein Voranmelderecht für ihre Teams.

Nach diesen drei Tagen und ich schätze mal drei-vier weiteren wird das Turnier voll sein!


Es besteht natürlich jederzeit die Möglichkeit beim HTSV Baindt Mitglied zu werden.
Kostet nur schlappe 15 € im Jahr....

Grüßlies

"

2013-04-03 14:04:36
"HTSV goes Facebook"
"Besucht und liked uns auf Facebook!

https://www.facebook.com/HtsvBaindt
"

2013-03-30 21:52:39
"e.V.!!!!"
"So nach einem nervigen und bürokratischen Hickhack mit blitzschnellen Beamten hab ich das Ding heute in der Hand:

Die Eintragungsurkunde zum 26.03.2013


--> sprich: der HTSV Baindt ist jetzt ein offiziell ins Vereinsregister eingetragener Verein. Wuhuu :)

Grüße

"

2013-03-29 00:17:10
"Am 05.10.2013"
"wird wieder gezockt!


Bin wie immer sehr auf die Kostümierungen gespannt :)

Grüße

"

2013-03-23 17:48:01
"Vormerken!"
"7. Baindter Human-Table-Soccer-Turnier

um die 

1. Deutsche
Human-Table-Soccer-Meisterschaft!
"

2013-03-23 00:18:42
"YEAH!"
"Die Page des HTSV Baindt geht offiziell online.

WAHNSINN!


Danke an Sven und seine Kollegin für die tolle Arbeit.

Grüße

"